Samstag, 4. November 2017

Samstagsplausch 44/17


Guten Morgen,

schon wieder ist eine Woche um. Ich bin nicht an die Näma gekommen. Wie ich letzte Woche geschrieben habe, war die Woche voll gepackt mit anderen schönen Sachen. Letzten Samstag war ich ausnahmsweise arbeiten (heute auch noch mal), da wir im Büro zur Zeit viel zu tun haben. Ich hoffe, es wird wieder anders. Anschliessend kamen Freunde von uns und wir haben einen Raum (ich lebe auf einen Bauernhof ohne Landwirtschaft und da habe wir Räumlichkeiten, welche nicht zum Wohnhaus gehören) vorbereitet für ein privates Hauskonzert. Das findet Ende November das erste Mal statt und alle sind gespannt, wie es wird. Sonntag Abend waren wir essen. Montags arbeiten. Dienstags haben wir bei uns in der Gemeinde den Reformationstag gefeiert mit einem langen Gottesdienst, anschliessend wurde im Gemeindehaus gefuttert wie bei Luther. Mein Mann und ich haben mit vielen anderen Helfern das Mahl vorbereitet und auch anschliessend wieder aufgeräumt. Am Ersten ist dann meine Ma gekommen. Donnerstags habe ich einiges erledigt und wurde von Kopfschmerzen und Übelkeit geplagt, da konnte ich dann auch nichts machen. Gestern war ich arbeiten, den Hund ausgeführt und anschliessend meinen Mann (er hatte morgens eine Fahrradpanne kurz vor der Arbeit) abgeholt. Abends waren wir lecker essen und die Woche war rum. Ich hoffe, ich komme heute mittag an die Näma. Die Tula Pink Blöcke möchten genäht werden, der Monatsblock vom Handarbeitshaus im Museum, sowie meine Hexie to go Tasche. Dann schaue ich immer, was es bei DIY gegen den Novemberblues zu sehen gibt, wurde von Dorthe ins Leben gerufen. Bis jetzt wurden vorgestellt: Easy Tischsets, kleine Drachen und einen Adventskalender zum Ausdrucken. Montag geht es weiter. Sodele, jetzt ist der Tee leer und das Wochenende kann starten.
Achja, ich hab mich die Woche sehr gefreut, da ich meinen ersten Leser begrüßen darf, Beate. Herzlich willkommen. So jetzt werde ich schauen, ob schon mehr am großen Tisch bei Andrea sitzen und wünsche Euch allen eine schönes Wochenende und eine schöne Woche.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Elke

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Elke,
    das klingt nach einer erfüllten Woche. Lass dir den Samstag nicht von der Arbeit vermiesen. Ich habe mir übrigens auch einen Ordner mit heim genommen, den ich noch durchgehen muss (möchte), obwohl ich die Zeit weder bezahlt bekomme, noch abbummeln kann. Aber ich will meine Kollegin unterstützen, also mache ich das. Am besten jetzt gleich, damit es weg ist.
    Hab trotz Arbeit ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    die Mira

    AntwortenLöschen
  2. Na da war deine Woche ja ratzfatz umd. Ich hoffe, dass es deiner Ma wieder besser geht. Kopfschmerz gepaart mit Übelkeit ist wirklich unschön!
    Und dir viel Spaß an der NähMa. Ich werde es auch mal versuchen. Mal schauen, wie das mit dem Fuß so geht. Wahrscheinlich nicht lange, aber wenigstens ein bisschen. Muss noch ein paar Kleinigkeiten für meine Adventskalender nähen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Tischläufer, der ist sicher selbst gemacht wenn man bei dir so liest. Gemütliches beisammen sein mit etwas feinem zum Essen ist etwas kostbares. Viel Spass beim vorbereiten für euer Konzert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Elke Dein Tischläufer gefällt mir auch. Und was für eine schöne Woche Du hattest, trotz der Arbeit. Hoffe sehr die Kopfschmerzen sind vergangen und kommen so schnell nicht wieder.
    Ein schönes und erholsames Wochenende herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    da hast du ja momentan einiges zu tun an der Werkelfront! Ich wünsche dir dabei eine Menge Spaß. :)
    Euer privates Hauskonzert klingt nach einem tollen Projekt. Viel Spaß auch dabei! :)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    witzig wir wohnen auch auf einem Bauernhof ohne Landwirtschaft. Das ehemalige Wohnhaus ist nun unsere Pension und wir wohnen in dem ausgebauten Lagerhaus. Aber eine Scheune usw haben wir auch. Dann hoffen wir mal, dass du diese Woche an die Nähmaschine kommst.

    Ich wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche

    Alles Liebe

    Freya
    www.dieplaudertasche.com

    AntwortenLöschen