Samstag, 19. Mai 2018

Samstagsplausch 20/18



Guten Morgen, meine Lieben,

ich wiederhole mich, wenn ich frage, wo bleibt nur die Zeit. Ich hatte wieder eine ausgefüllte Woche. Letzten Samstag habe ich, wie geplant, das Muttertagsgeschenk für meine Ma genäht, allerdings habe ich kein Foto mit dem Pad gemacht. Aber es ist ein Schmetterling, wie oben auf dem Foto, nur in Blau gehalten. Für meine Patentante muss ich noch einen nähen. Sonntag kam meine Ma zu uns und ich habe einen Obstboden mit Pudding und Erdbeeren gemacht. Abends gab es Spargel mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollandaise. Montags habe mein Göga und ich einen Überaschungsbesuch zu einem Geburtstag gemacht. Dienstag war ich bei einer Nähfreundin. Wir sind mit unseren Männern auf einen 70 Geburtstag eingeladen und wir haben die Verpackung für ein Geldgeschenk genäht. Leider auch ohne Foto. Es ist ein Notizbuch geworden. Aussen haben wir Stoffe in Rot, Weiß, Blau und Gelb genommen. Wir haben es der amerikanischen Flagge angepasst und mit dem Gelb haben wir dann noch Spanien mit reingenommen. Zur Krönung haben wir noch in Schwarz einen Stier daraufgenäht. Innen haben wir Stoffe genommen, die an Amerika erinneren und einen Heftstreifen reingenäht. Damit haben wir das Papier befestigt. Auf dem obersten Blatt kommen die Glückwünsche drauf und in die Seitenlasche kommt das Geld. Es hat Spass gemacht und es ist schon interessant, wie sich so ein Projekt entwickelt. Wir wussten vorher nur, das wir das Notizbuch machen wollten und das der Jubilar gerne in diese Länder reist. Abends war noch Frauenkreis.
Der Termin Mittwochs ist ausgefallen und so habe ich den Schmetterling (oben) auf dem Bild genäht. Jetzt brauche ich noch passendes Schrägband. Ich hoffe, das ich es heute bekommen. Gestern war ein Geburtstagskaffee in der Nachbarschaft. Das ist auch immer richtig nett. Abends hab ich mit dem Göga noch eine kleine Radtour (insgesamt 30 km) gemacht. Wir waren lecka essen und zu Hause haben wir uns noch mit der neuen Kaffeemaschine einen leckeren Espresso gemacht. Dann haben wir noch ne halbe Stunde gechillt und sind müde ins Bett.

Ich möchte mich noch bedanken für die lieben Kommentare, die mir hier hinterlasst. Ich freu mich immer. Ich lese auch bei ganz vielen, schaffe es aber leider nicht, überall einen Kommentar abzugeben. Jetzt schau ich noch bei Andrea vorbei und wünsche Euch eine tolle Woche.

Liebe Grüße
Elke

Kommentare:

  1. Der Schmetterling ist schön geworden. In meiner Lieblingsfarbe :-)

    Gruß Marion

    PS: Dein Blog ist nicht HTTPS verschlüsselt. Das solltest du zwingend nachholen!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Elke,
    hört sich nach einer schönen und vor allem produktiven Woche an, die du da hinter dir hast.
    Ich wünsche dir jetzt ein entspanntes Wochenende!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke, Treffpunkt Samstagsplausch und dazu wünsche ich Dir von Herzen schöne Pfingstfeiertage!

    Ein herzlicher Sonnengruß...
    von Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,

    der Schmetterling sieht sicher auch in Blau fantastisch aus!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Du bist aber fleißig.
    Eine Radtour muss ich auch mal wieder machen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke, toller Schmetterling, ich liebe Schmetterlinge, nur leider sieht Frau diese in der Stadt nur selten. Radtouren liebe ich auch.
    Hab ein schönes Pfingstfest. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    Hey das ist ja eine schöne Woche gewesen, hört sich sehr interessant an. Diene Geschenke für deine Mutter gefallen mir sehr. Bestimmt hat sie sich sehr darüber gefreut. Du Liebe, ich wünsche dir auch eine gute Woche und dazu ein wunderschönes Pfingstwochenende.

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Der Schmetterling sieht toll aus
    Liebe Grüße
    Magda

    AntwortenLöschen