Samstag, 28. April 2018

Samstagsplausch 17/18


Guten Morgen, Ihr Lieben,

heute etwas später und nur ganz kurz. Wo ist die Woche geblieben? Ich denke immer, Du hast doch nichts gemacht, und wenn ich hier alles aufschreibe, denke ich wow. Doch ne ganze Menge. Samstag habe ich erstmal das Kissen für die Konfi fertiggemacht.


Der Göga war mit den Gästen unterwegs. Anschliessend habe ich ne Lasagne gemacht. Die haben wir Abends mit unserem Besuch und Freunden draussen gegessen. Herrlich....
Sonntags waren wir in Düsseldorf. Bis auf den Gewitterguss hatten wir tolles Wetter und eine schöne Stimmung. Montags musste ich arbeiten und der Göga ist mit unseren Gästen nach Köln. Als die Drei zurück kamen, war die Broccoli-Lachs-Quiche fertig. Lecker wars.
Die sind wir nach Moers und ich hab Stoff für ein Sommerkleid gekauft. Abends waren wir in der Lieblings-Döner-Stube essen. Mittwochs hab ich unsere Gäste nach Krefeld gebracht. Sie wollten bis Freitag nach Antwerpen. Hin hat auch alles super geklappt. Zurück sind sie Freitag Abend mit 4 Stunden Verspätung. Mittwochs war dann auch der Sohn mal wieder Zuhause und als meine Ma kam, haben wir erstmal ne Runde Karten gespielt. Anschliessend gab es eine Kartoffellasagne. Wollte meine Ma mal ausprobieren und auch sehr lecker. Abends haben der Göga und ich noch einen Kalender für den Konfirmanden fertig gemacht. Jeden Monat eine Überraschung...., er muss aber ein bisschen darüber nachdenken. Es sind nur Hinweise. Bin gespannt, wie es ankommt. Donnerstag Morgen, war ich zum Nähkurs und hab mein Kleid angefangen. Zuhause, nach der Runde mit dem Hund habe ich gelesen, gelesen, gelesen... Und gestern nach der Arbeit auch, das hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Es ist das dritte Buch der sieben-Schwestern-Reihe von Lucinda Riley. Ich kann da so richtig schön drin abtauchen. Gegen 21 Uhr habe ich einen Nudeleintopf gemacht, welchen wir dann in der Nacht, als unsere Gäste endlich zurück waren, gegessen haben. Gleich fahren wir nochmal nach Moers. Ob ich es schaffe, mich nächste Woche zu melden, weiß ich noch nicht, da ich zu einem verlängerten Nähwochenende fahre. 
Nun schau ich noch schnell bei Andrea
Ich wünsch Euch eine schöne Woche. Liebe Grüße Elke

Kommentare:

  1. Na da hast du doch aber einiges gemacht!

    Ein schönes Wochenende für dich.
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elke,
    hört sich nach einer gut gefüllten, aber sehr schönen Woche an.
    Ich wünsche dir jetzt ein entspanntes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen